Friedrich-von-Schiller Gemeinschaftsschule Reilingen

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Ostern in der Backstube

Voller Vorfreude machte sich die Klasse 5b der Friedrich-von-Schiller-Gemeinschaftsschule in den letzten Schultagen vor den Osterferien gemeinsam mit ihrer Lehrerin Beate Erlitz und der Referendarin Miriam Reese auf einen Unterrichtsgang zur Kreuz-Bäckerei von Familie Schieck. In der Backstube angekommen, empfing Bäckermeister Jürgen Schieck, der die Klasse eingeladen hatte, die Schüler*innen und vermittelte ihnen durchgehend den Spaß an seinem Beruf. Daraufhin folgten viele Fragen zum Beruf, den Arbeitszeiten und der Motivation von Herrn Schieck. Während Herr Schieck antwortete, wurden bereits die ersten Zutaten in den Spiralkneter gegeben. Anschließend kam der Hefeteig in die Teigteil- und Rundwirkmaschine, die wie aus Zauberhand aus dem flachen Teig kleine Bällchen formte. Als dann auch noch die Hörnchenwickelmaschine zum Einsatz kam, konnten die Schüler*innen es nicht mehr abwarten mit anzupacken. Aus den Hörnchen durften sie Hasen formen, die daraufhin auf Bleche verteilt und mit Rosinen und Hagelzucker verziert wurden. Nachdem die Osterhasen in den Gärschrank kamen, hatten die Schüler*innen noch Zeit, um von Frau Schieck einen Einblick in den Verkauf zu bekommen. Eine Stunde später konnten die frisch gebackenen Osterhasen dann abgeholt werden. Die Schüler*innen freuten sich sehr über ihre kreativen Ergebnisse und einen leckeren Snack in der Mittagspause. Ein großes Dankeschön noch einmal an die Kreuz-Bäckerei Schieck!

Weitere Informationen

Termine

Donnerstag, 25.07.2024