Friedrich-von-Schiller Gemeinschaftsschule Reilingen

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Ein neuer Lebensabschnitt beginnt Zeugnisse für Haupt-und Werkrealschulzweig

 Zeugnisse für Haupt-und Werkrealschulzweig
Bei sehr heißen Außentemperaturen füllte sich am 15.Juli 2022 die Aula der Friedrich-von-Schiller-Gemeinschaftsschule. Nach zwei Jahren Pause konnten die SchülerInnen der Abschlussklassen ihre Zeugnisübergabe gebührend feiern.
Unter den Klängen von „The Final Countdown“ der Band „Europe“ betraten unter Beifall die SchülerInnen die Bühne.
Delia Hauerhof(10a) und Yasmin Wolff(10a) übernahmen gekonnt die Moderation und führten nach ihrer amüsanten Einführungsrede zum Programm des Abends über. Die Zehntklässler demonstrierten ihre Sprachkenntnisse mit einem kurzen deutsch-englisch Abc-Vortrag. Auch beim folgenden englischsprachigen Video zum Thema „Voting with 16“ präsentierten die SchülerInnen ihre erworbenen Englischkenntnisse.
Der Einladung der 10.Klässler folgten Herr Bürgermeister Weisbrod und die Gemeinderäte Lisa Dorn, Simon Schell und Jens Pflaum. Im Namen der Gemeinderatsvertreter gratulierte Herr Weisbrod den Absolventen und sprach seinen Dank aus: „Ich danke der ganzen Schule für ein weiteres erfolgreiches Jahr. An die Absolventen kann ich nur sagen: Euch steht nun die Welt offen, ihr könnt stolz auf euch sein.“ Sehr zum Schmunzeln aller Anwesenden fügte er hinzu:“ Schaut, was die Zukunft bringt, Bürgermeister könnt ihr immer werden“. Als Geschenk der Gemeinde erhielten die SchülerInnen jeweils einen Gutschein für das nahgelegenen Café Lumen in der Ortsmitte. Schulleiter Falk Freise blickte noch einmal auf die letzten Schuljahre der 10.Klasse zurück, die durch Coronaverordnungen doch viele Beschränkungen erlebt hatte. So fielen neben Berufspraktikum, Tagesausflügen auch die Klassenabschlussfahrt aus. Aber, so lobte er den Jahrgang: „Ihr habt die Kurve bekommen und mit ganz tollen Leistungen euren Abschluss gemacht“. Ein Teil der neunten Klasse wurde auch an diesem Abend verabschiedet, was diese mit einer Bildershow würdigte. Als letzte Rede stand die der Klassenlehrerin, Beate Erlitz, auf dem Programmblatt. Beim Anblick der Absolventen wurde Frau Erlitz sehr emotional, da diese 10. Klasse für sie, in den letzten drei Jahren, sehr wichtig und bedeutend war. Sie bedankte sich bei ihren Schülern: “Ihr habt mir wieder den Spaß an meinem Beruf gegeben, dafür bin ich euch unendlich dankbar. Ihr habt alle Kompetenzen, um euch im nächsten Lebensabschnitt weiterzuentwickeln.“
Bevor die 10.Klässler sich persönlich, mit einer kleinen Aufmerksamkeit, bei Lehrern und Ihnen wichtigen Personen rund um die Schule, bedankten erfolgte noch eine Klassenvideoshow.
Besonders dankbar waren die SchülerInnen ihrer Zeitungspatin Frau Aldona Weidler von Re-Vital, die im vergangenen Jahr ein komplettes Zeitungsabo für die Klasse spendierte. In der Videoshow waren auch Bilder vom täglichen Zeitungslesen zu sehen.
Der Höhepunkt des Abends war die Zeugnisübergang an die SchülerInnen der 9.und 10.Klasse.Ein Buchpreis ging an Andreea Vadas, die als Schulbeste mit einem Notendurchschnitt von 1,8 nun auf dem beruflichen Gymnasium weitermacht.
                                                                                             Be  

Weitere Informationen

Termine

Samstag, 03.12.2022
Sonntag, 04.12.2022
Freitag, 09.12.2022 um 08:30 Uhr bis 13:15 Uhr
Ort: Schulhof oder Aula (je nach Wetterlage)
Freitag, 03.02.2023 um 16:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Dienstag, 28.02.2023 bis Mittwoch, 01.03.2023