Friedrich-von-Schiller Gemeinschaftsschule Reilingen

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Landschulheim der 7. Klassen

Lange mussten sich die Schülerinnen und Schüler gedulden, bis sie gemeinsam ins Landschulheim fahren durften. Nach zwei Jahren coronabedingte Pause, in der mehrtägige außerschulische  Veranstaltungen nicht stattfinden durften,  verbrachten die beiden siebten Klassen der Schiller-Schule jeweils drei Tage in Mosbach bzw. in Heidelberg. Um so größer war schließlich die Freude auf die gemeinsamen Unternehmungen.


Mit der S-Bahn fuhren die Schülerinnen und Schüler der 7a zuerst nach Eberstadt, wo sie die beeindruckende, 600 m lange aus Muschelkalk bestehende Tropfsteinhöhle besichtigten. Am nächsten Tag stand der Besuch der Burg Guttenberg mit der Deutschen Greifenwarte in Haßmersheim auf dem Programm.  Vor allem die Flugvorführung hat bei den Besuchern einen bleibenden Eindruck hinterlassen, da sie die riesigen Greifvögel  wie Adler, Geier, Falken und Uhus aus nächster Nähe beobachten durften.  Teilweise sorgten die geschickten Flugkünstler für einen kleinen Nervenkitzel , da sie im Tiefflug fast die Köpfe der Zuschauer berührten. Nach den zahlreichen Eindrücken durften sich die Schülerinnen und Schüler in der Jugendherberge Mutschlers Mühle in Neckarelz erholen und Kräfte für die letzten vier Wochen des Schuljahres sammeln.


Die 7b fuhr ebenfalls dank des 9€ Tickets mit der S-Bahn nach Heidelberg. Besuche des Heidelberger Zoos sowie eine spannende „Mord im Schloss“ Führung waren nur zwei Highlights der Klassenfahrt. Das malerische Schloss und die historische Altstadt Heidelbergs faszinierte uns alle. In den 3 Tagen wurde gemeinsam gegrillt, Tischtennis gespielt und vor allem viel gelacht. Am Dienstagabend durfte die 7b in der eigenen Disco ihr Können beim Tanzen unter Beweis stellen und am Mittwoch krönten ein Besuch im Freibad sowie einige mutige Sprünge vom 10-Meter-Turm unsere Klassenfahrt. Wir freuen uns schon jetzt auf das nächste Schullandheim.

Weitere Informationen

Termine

Samstag, 03.12.2022
Sonntag, 04.12.2022
Freitag, 09.12.2022 um 08:30 Uhr bis 13:15 Uhr
Ort: Schulhof oder Aula (je nach Wetterlage)
Freitag, 03.02.2023 um 16:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Dienstag, 28.02.2023 bis Mittwoch, 01.03.2023