Friedrich-von-Schiller Gemeinschaftsschule Reilingen

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Theater - Workshop

#theater_digitalitaet
Ganz gespannt warteten die Klassen 6b, 7b und 8 a auf den Beginn ihrer Theaterworkshops – denn nach 16 Jahren war Baden- Württemberg nun endlich wieder Ausrichterland des deutschlandweiten Festivals „Schultheater der Länder“, welches aufgrund der pandemischen Gegebenheiten vom 19.09.-23.09.21 digital stattfand. Hierzu wurden Theaterworkshops zum Festivalthema „#theater_digitalitaet“ im Umfang von je 6 Schulstunden an der Friedrich-von-Schiller Gemeinschaftsschule von zwei Theaterpädagoginnen durchgeführt. Die Schülerworkshops wurden vom Landesverband Theater in Schulen in Kooperation mit dem Zentrum für Schulqualität und Lehrerbildung sowie der Theater- und Spielberatung Baden-Württemberg angeboten.
Frau Gottuk-Brede und Frau Thompson gaben den Klassen bereits vorab die Möglichkeit, aus drei verschiedenen Workshopangeboten zu wählen. Die Klassen 6b und 7b entschieden sich hierbei für das Thema „Ein Buch wird Theaterstück- mit digitalen Mitteln im analogen Raum“. Nach einem „bombastischen“ Begrüßungs- und Kennenlernspiel folgte in Klasse 7 die spielerische Annäherung mittels Theaterpädagogischen Koffers an Schillers „Die Bürgschaft“. Mit dem Einsatz digitaler Medien wurde die Handlung gemeinsam mit den Schülerinnen und Schülern entwickelt und als Werkschau der Parallelklasse vorgeführt. Klasse 6 beschäftigte sich hingegen mit der Geschichte „Rund um Odysseus“. Auch hier waren die Schülerinnen und Schüler mit Einsatz, Begeisterung und viel Freude dabei.
Die Klasse 8a entschied sich für das Angebot „Mit der eigenen Geschichte auf die Bühne“. Hierzu durften die Schülerinnen und Schüler persönliche Gegenstände oder auch Fotos in die Schule mitnehmen und konnten innerhalb des Workshops ihre eigene Geschichte erzählen. Ein emotionaler Vormittag für die Klasse, der zu einem starken Zusammenhalt innerhalb der Lerngruppe führte und mit einem kleinen Rollenspiel endete.
Die Klassen waren allesamt begeistert von der Umsetzung, überwanden schnell ihre anfänglichen Unsicherheiten und erlebten den Workshop als persönliches Highlight des Schulanfangs - so könnte doch jedes Schuljahr beginnen.

Weitere Informationen

Veranstaltungen