Friedrich-von-Schiller Gemeinschaftsschule Reilingen

Seitenbereiche

Navigation

Seiteninhalt

Neue Dokumentenkameras für die Friedrich-von-Schiller-Schule

Dokumentenkameras für die Friedrich-von-Schiller-Schule
Unsere Schule ist dank Gemeinde, Förderverein und engagierter Lehrer in Sachen Digitalisierung auf einem guten Stand und wurde über die Jahre hinweg technisch immer besser ausgestattet.
Das WLAN wurde komplett neu installiert. Die Klassenräume verfügen über PCs, Leinwände und Beamer, es wurden Lehrerlaptops und Tablets für Schüler angeschafft, welche diese auch als Leihgeräte in Pandemiezeiten zu Hause nutzen können. Über den Förderverein wurden zusätzlich fünf neue Apple TVs angeschafft.
Nun wurde die digitale Ausstattung der Friedrich-von-Schiller-Schule um einen weiteren Baustein erweitert: Die Gemeinde hat 15 Dokumentenkameras angeschafft. Die Kamera kann einfach mit anderen Geräten, wie Beamer, interaktive Tafeln oder Computer verbunden werden. Es ist eine Projektion nichttransparenter Dokumente, wie Buch- und Heftseiten, möglich. Dies bietet den Lehrenden und Lernenden an unserer Schule viele neue unterrichtliche Möglichkeiten. Beispielsweise können Schülerarbeiten oder Hausaufgaben auf einer großen Leinwand visualisiert und besprochen werden. Die Zoomfunktion ermöglicht es, kleine Objekte z.B. Pflanzenteile für alle vergrößert und gut sichtbar darzustellen. Experimente, die Präsentation von Modellen und Handlungen, wie das richtige Halten von Arbeitsgeräten oder Bewegungen, werden für alle Schüler noch besser erkennbar. Anstatt Arbeitsmaterial für alle Schüler zu kopieren, kann das Material sofort projiziert werden. Das spart Papier, Toner, Folien und Zeit.
Die Lehrer und Schüler freuen sich über diese technische Neuerung und können diese durch deren einfache Handhabung gut im Unterricht einsetzen.

Weitere Informationen

Veranstaltungen