Friedrich-von-Schiller Gemeinschaftsschule Reilingen

Seitenbereiche

Navigation

Seiteninhalt

Reilinger Gemeindepolitik aus erster Hand

Reilinger Gemeindepolitik aus erster Hand
 
An der Friedrich-von-Schiller-Gemeinschaftsschule fand am 19. November ein Unterricht der besonderen Art statt. Pünktlich zur 3. Stunde staunten die SchülerInnen der 9. Klasse nicht schlecht, dass nicht wie üblich ihr Gemeinschaftskundelehrer, Herr Maag, vor ihnen stand, sondern ein altbekanntes Gesicht aus früheren Tagen.
Der ehemalige Lehrer und das langjährige Mitglied des Gemeinderats von Reilingen, Peter Hancke, stattete den 16 Schülern einen kurzen Unterrichtsbesuch ab. Passend zur Themeneinheit „Politik in der Gemeinde“ erzählte Herr Hancke mit voller Leidenschaft und Erfahrung aus 15 Jahren kommunalpolitischer Tätigkeit über den Alltag eines Gemeinderatmitgliedes. Die SchülerInnen erfuhren mehr über stundenlange, heiß diskutierte Sitzungen rund um politische Entscheidungen, sowie über die besonderen parteiübergreifenden Beziehungen zu anderen Mitgliedern.
Besonders lebhaft wurde über den neuen Anbau unserer Schule diskutiert und die Jugendlichen konnten interessante Details über die lange Planung in Erfahrung bringen. Selbstverständlich ließen es sich die 9. Klässler nicht nehmen, den Gast mit zahlreichen Fragen zu löchern. Mit gekonnter Manier und dem notwendigen Humor überstand Herr Hancke auch diese. Durch das Expertengespräch erhielten die SchülerInnen Informationen über ihre Schulgemeinde aus erster Hand und die Themeneinheit konnte unter Einhaltung der Coronaregeln einen gelungenen Abschluss finden.     
Christian Maag

Weitere Informationen

Veranstaltungen