Friedrich-von-Schiller Gemeinschaftsschule Reilingen

Seitenbereiche

Navigation

Seiteninhalt

Berufsberatung unter Coronabedingungen

Berufsberatung unter Coronabedingungen
 
In unserer Schule fand am 13. Oktober 2020 bereits schon zum zweiten Mal in diesem Schuljahr die Berufsberatung durch Frau Knemöller von der Agentur für Arbeit Heidelberg statt. Hierbei werden Neunt- und Zehntklässler beraten, um sich rechtzeitig auf Ausbildungsstellen oder weiterführende Schulen bewerben zu können. Die Inhalte der Gespräche sind breit aufgestellt und behandeln etwa im Konkreten das richtige Verfassen von Bewerbungsanschreiben, das korrekte Verhalten bei Bewerbungsgesprächen, das Anfertigen von Lebensläufen und in zahlreichen Einzelgesprächen wird individuell mit den Schülerinnen und Schülern erörtert, welche Ausbildung in Frage kommt und, vor allem, zu einem selbst passt.
 
Frau Knemöller kommt im Dreiwochenturnus an unsere Schule. Die Gespräche mit den Schülerinnen und Schülern werden in Absprache mit dem verantwortlichen Lehrer für Berufsorientierung, Philipp Seitz, abgestimmt und sollte die Zeit während eines Gespräches nicht ausreichen, z. B. für das komplette Anfertigen einer Bewerbung, so wird dies im fortlaufenden Unterricht unterstützend fortgeführt.
 
Auch unter Coronabedingungen findet unsere Beratung weiterhin statt, natürlich mit Abstand, in einem gut gelüfteten Besprechungsraum und mit Maske und ausreichendem Abstand zwischen Schülerin/Schüler und Beraterin.
 
 

Weitere Informationen

Veranstaltungen