Friedrich-von-Schiller Grund-und-Werkrealschule Reilingen-Lußheim

Seitenbereiche

Volltextsuche

Navigation

Seiteninhalt

Sozialarbeit

Seit März 2009 bietet der Postillion e.V. an der Schillerschule folgende Angebote für alle am Schulleben beteiligte Personen durch die Schulsozialarbeit an.

Die Arbeit der Schulsozialarbeit beruht auf den Grundprinzipien der Vertraulichkeit und der Freiwilligkeit.  Sie versucht die Schüler sowohl in der Schule als auch in ihrem sozialen Umfeld zu begreifen, bestehende Problemlagen rechtzeitig zu erkennen, ganzheitlich zu erklären und vorbeugende Maßnahmen zu ergreifen. Sie hilft beim Aufbau und der Stabilisierung von Eigenverantwortung und sozialer Kompetenz.

Angebote der Schulsozialarbeit

Schülerinnen und Schüler können:

  • über Probleme zu Hause sprechen.
  • bei Streit und Ärger in der Schule gemeinsam nach Lösungen suchen.
  • bei Fragen in allen möglichen Lebensbereichen Hilfe finden.

Eltern haben die Möglichkeit:

  • Erziehungsfragen und Schulprobleme ihrer Kinder zu besprechen.
  • sich an Beratungsdienste und Einrichtungen im Rhein-Neckar-Kreis vermitteln zu lassen.

Lehrerinnen und Lehrer finden Unterstützung bei:

  • Präventionsprojekten.
  • der Bildung von Klassengemeinschaft.
  • Konfliktlösung in Einzelfällen oder mit der ganzen Klasse.

Ausbildung zum/zur Streitschlichter/Streitschlichterin:
Die 8. Klassen haben die Möglichkeit an einer 3-tägigen Ausbildung teilzunehmen. Da der Kurs als Auffrischungskurs konzipiert ist, sind Vorkenntnisse von Vorteil.

Weitere Informationen

Kontakt

Katrin Huchatz
Tel.: 06205 922214
Mobil: 0176 12013878
E-Mail schreiben

Sprechzeiten
Montag, Dienstag und Donnerstag
09:15 - 13.15 Uhr

Mittwoch

9.15 Uhr - 16.00 Uhr

oder nach Vereinbarung

Sprechzeiten

Anwesenheit in der Schule und Sprechzeiten.

Montag: 09.15 - 13.15 Uhr

Dienstag: 09:15 - 13.15 Uhr

Mittwoch: 9.15 - 16.00 Uhr

Donnerstag: 09:15 - 13.15 Uhr
sowie nach Vereinbarung

Die Schulsozialarbeit befindet sich im Krankenzimmer neben dem Lehrerzimmer.