Friedrich-von-Schiller Grund-und-Werkrealschule Reilingen-Lußheim

Seitenbereiche

Volltextsuche

Navigation

Seiteninhalt

Sicherer Schulweg

Sicher zu Fuß

Es gibt gute Gründe dafür, dass die Kinder zu Fuß zur Schule kommen. Damit sie einen möglichst gefahrlosen Weg nehmen, haben Schulleitung und Elternbeirat einen Plan mit empfohlenen Schulwegen erstellt. Dieser Plan steht am Ende der Seite als PDF-Datei zum Herunterladen bereit.

Diese Wege wurden nach den folgenden Kriterien ausgewählt:

  • Die Kinder sollen die Fahrbahn möglichst wenig überqueren müssen.
  • Wenn eine Straße überschritten werden muss, sollte das immer an Kreuzungen und Einmündungen geschehen, nicht in den Strecken dazwischen.
  • Straßen mit starkem oder schnellem Verkehr sollten, wo immer möglich, an Zebrastreifen überquert werden.

Ein solcher Schulweg ist nicht immer der kürzeste, auf jeden Fall aber der sicherste.

Üben Sie mit ihrem Kind den Schulweg ein und weisen Sie es auf Gefahrenpunkte hin. Erläutern Sie das falsche Verhalten anderer Verkehrsteilnehmer, die z.B. Straßen bei roter Ampel überqueren oder zwischen parkenden Autos hervortreten.

Und das Wichtigste: Bitte bleiben Sie Ihrem Kind stets ein Vorbild!

Sicher mit dem Fahrrad

Am Ende der dritten oder zu Beginn der vierten Grundschulklasse erhalten die Schüler in Zusammenarbeit mit der Polizei Verkehrserziehung und machen ihren „Fahrradführerschein“. Dabei wird den Eltern rückgemeldet, wie verkehrssicher ihre Kinder auf dem Fahrrad sind.

Sicher mit dem Auto

Wenn Sie Ihre Kind mit dem Auto zur Schule bringen oder es abholen, halten oder parken Sie möglichst nicht auf der stark befahrenen Wilhelmstraße – vor allem nicht an der von der Schule abgewandten Seite. Nutzen Sie bitte den Parkplatz der Fritz-Mannherz-Hallen zum gefahrlosen Ein- und Aussteigen.

Weitere Informationen

Schulwegplan

Plan mit empfohlenen Schulwegen

PDF Schulweg

Veranstaltungen